Artikel vom 28.10.2019

Kredit ohne Schufa: Auslandskredit als Alternative zum Kredithai?



Kredit dringend gesucht: Deutsche Geldinstitute sind streng, was die Kreditvergabe angeht. Sagt die Bank nein, beginnt die Suche nach Alternativen. Wie im aktuellen Fall eines Bordellbesitzers, der an einen Kredithai geriet. Aber wie investieren, wie private Ausgaben stemmen? Ausländische Anbieter, die auf Schufa-Prüfung und Selbstauskunft verzichten, scheinen vermehrt der Ausweg - ein gutes Geschäft?

Erst verschuldet, dann vorbestraft

Als sich eine Kreditzusage verzögerte, lieh sich ein Bordellbesitzer die Summe für den Umbau seiner Etablissements bei einem Kredithai. Um sich seiner Schulden zu entledigen, fälschte der Duisburger eine Quittung - Beleg für eine Barzahlung von 650.000 Euro. Aber Schriftsachverständige entdeckten: Der Schuldner hatte nur 50.000 Euro geleistet - und die Ziffer 6 nachträglich hinzugefügt. Das Urteil: Ein Jahr auf Bewährung. Lieder Auslandskredit statt Kreditwucher? Die Mär von der milden Bonitätsprüfung etablierter Schweizer Bankhäuser, für die deutsche Schufa-Einträge keine Rolle spielen, hält sich hartnäckig. Richtig ist, dass dort gesetzliche Höchstsätze für Kreditzinsen gelten. Richtig ist auch, dass hier die Chancen auf einen Kredit besser stehen können. Mit Betonung auf "können". Denn auch in der Schweizr ist regelmäßiger, ausreichender Geldeingang Vergabebedingung.

Hohes Ausfallrisiko teuer bezahlt

Innerhalb der EU ist ausländische Staatsangehörigkeit per se kein Ablehnungsgrund. Ansonsten gilt auch hier: Je schlechter die - per Verdienstnachweis etc. - belegte Bonität, desto teurer der Kredit. Und dies nicht nur beim Effektivzins: Oft verteuern Extragebühren oder ungewollte Zusatzprodukte wie Versicherungsverträge den Kredit. Auch beim Konditionsvergleich im Netz heißt es wachsam sein: Nur Konditionen, die nach Bonitätsprüfung im konkreten Vertrag stehen, sind verbindlich. Außerdem ist längst nicht überall, wo Bank draufsteht, auch Bank drin, warnt der Verband der Auslandsbanken in Deutschland. Ein Check des Impressums zeigt, ob es sich bei einem Kreditanbieter tatsächlich um ein Geldinstitut handelt - und von wem dieses beaufsichtigt wird. Zeichen, dass etwas faul ist, können sein, dass

- die Kreditvergabe an Vorabgebühren geknüpft ist
- die Beratung über eine teure Hotline erfolgt
- ein "Bankberater" direkt ins Haus kommen möchte

Recht auf Pfändung schon per Vertrag verbrieft

Zusage eines seriösen ausländischen Institutes erhalten? Glückwunsch, aber auch dann ist die Abwicklung nicht immer unkompliziert - zum Beispiel, wenn Sie als Kreditnehmer Bescheinigungen benötigen, die den Anforderungen deutscher Finanzämter gerecht werden. Leider handelt es sich bei den meisten der boomenden Auslandskredite ohne Schufa um risikoreiche Lockvogelangebote, die sich gezielt an Überschuldete richten. Wer unterschreibt, riskiert Pfändungen - durch den Anbieter zum immanenten Vertragsbestandteil gemacht. Ebenfalls im Trend: Vermeintlich exklusive Mastercard Angebote, mit falschen Bewertungen und Gütesiegeln beworben. Hier locken in der Schweiz, Großbritannien oder den Niederlanden registrierte Firmen mit Darlehen ohne Kreditwürdigkeitsprüfung. Statt der georderten Mastercard kommt eine teure Prepaidkarte ins Haus. Wer widerspricht, stößt auf taube Ohren. Vertrag stornieren? Dann sind dreistellige Summen fällig.

Fazit: Seriös nur mit Schufa!

Jeder seriöse Kreditanbieter prüft die Bonität potenzieller Kreditnehmer! So oder ähnlich lässt sich die Faustregel der Verbraucherzentralen beim Thema Auslandskredit ohne Schufa auf den Punkt bringen. Auch in der Schweiz - wo auch kürzlich wieder ein Kredithai verurteilt wurde: Der Kosovare hatte private Kredite gegen stark überhöhte Zinsen vergeben. Wie gut ist Ihre Bonität? Wenigstens einmal jährlich haben Sie die Chance, die Daten der eigenen Kreditwürdigkeit zu überprüfen - und eine Selbstauskunft anzufordern. Prüfen lohnt, denn nicht immer sind die Daten korrekt, die Banken, Online-Shops oder Mobilfunkanbieter zu Girokonten, Ratenkrediten, Kreditkarten oder dem Umgang mit Forderungen an Auskunfteien wie Schufa, Creditreform, Bürgel oder Avarto Infoscore übermitteln.

Bonität verbessern, Selbstauskunft anfordern

Weist die Selbstauskunft falsche Daten aus, muss die Schufa diese laut Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) korrigieren, sperren oder löschen. Gelebte Praxis, da bei über 864 Millionen Informationen zu mehr als 67,5 Millionen Verbrauchern in Deutschland Fehler nicht ausbleiben. Fordern Sie auch Ihre aktuellen Wahrscheinlichkeitswerte zur Kreditwürdigkeit sowie die Namen der Unternehmen, denen diese im vergangenen Jahr gemeldet wurden, an. So können Sie Ihre - gut belegte - Bitte um Korrektur direkt an den Verursacher des Fehlers richten. Kein Erfolg? Schalten Sie den Ombudsmann der Schufa ein. Ihre negative Schufa Selbstauskunft entspricht leider den Tatsachen? Kredite ohne Schufa sind fast immer der direkte Weg in die Schuldenfalle. Sprich: Wer das Nein einer deutschen Bank hört, sollte dieses ernst nehmen. Und - ggf. mit Hilfe einer Schuldnerberatung - an der Optimierung seiner Kreditwürdigkeit feilen.


Jetzt kostenlose Selbstauskunft online anfordern

» SCHUFA Holding AG Selbstauskunft

» infoscore Consumer Data GmbH Selbstauskunft

» CRIF Bürgel GmbH Selbstauskunft

» Creditreform Boniversum GmbH Selbstauskunft

» IHD Gesellschaft für Kredit- und Forderungsmanagement mbH Selbstauskunft

» Regis24 GmbH Selbstauskunft

» UNIVERSUM Business GmbH Selbstauskunft

» informa HIS GmbH Selbstauskunft


Weitere Artikel

Kredit ohne Schufa: Auslandskredit als Alternative zum Kredithai?
Schufa Auskunft kostenlos beantragen - So gehts!
Verbraucherschutzminister von Rheinland-Pfalz verlangt von der SCHUFA mehr Transparenz beim Scoring
Neue EU-Verordnung bedeutet rechtlichen Rückschritt in puncto Datenschutz
Beim Anbieterwechsel sorgen immer mehr Bonitätsprüfungen für Ärger
Korrekter Warnhinweis zwingend: Kein Negativeintrag bei Formfehlern
Nicht alles muss stimmen, was in der Schufa Selbstauskunft steht
Selbstauskunft lohnt sich: Falschen Einträgen auf der Spur
Verbraucherumfrage: Sind Auskunfteien besser als ihr Ruf?
Kein Kredit, kein Vertrag: Wenn Verbraucher für die Schufa gestorben sind
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Login |   | Preise  | Widerrufsbelehrung

** Eine Selbstauskunft enthält alle Daten im Sinne von Art. 15 DSGVO und ist zur privaten oder geschäftlichen Verwendung gegenüber Dritten geeignet. Wir empfehlen, Inhalte die je nach Zweck nicht weitergegeben werden sollen, zu schwärzen.
Selbstauskunft.com ist unabhängig und steht mit keinem der auf Selbstauskunft.com gelisteten Unternehmen in Verbindung. Alle aufgeführten Marken, Warenzeichen, Logos und Namen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Nennung von Marken, Warenzeichen, Logos und Namen hat lediglich beschreibenden Charakter. Genannte Marken stehen in keinerlei Partnerschaft oder Kooperation zu Selbstauskunft.com.