Artikel vom 06.09.2017

Gründer und Kleinunternehmer: Seriös liquide, trotz negativer Schufa



Negatives Scoring, Kreditplan geplatzt: Wirtschaftsauskunfteien wie Schufa, Infoscore oder Creditreform speichern positive wie negative Bonitätsdaten. Überwiegen letztere, dreht die Hausbank den Geldhahn zu - oder öffnet ihn nur zu hohen Zinssätzen. Aber - es gibt seriöse Alternativen, um auch bei ungünstiger Schufa liquide Mittel zu generieren.

Schufa negativ: Keine oder überteuerte Bankdarlehen

Eine negative Schufa speist sich aus einer Reihe von Quellen: Schufa Vertragspartner von Geldinstitut bis Versandhaus übermitteln Daten, die eine unzuverlässige Zahlungsmoral belegen. Öffentliche Quellen wie Schuldnerverzeichnisse verraten, dass abgemahnte und titulierte Forderungen bestehen oder gar die Eidesstattliche Versicherung abgegeben oder Privatinsolvenz beantragt wurde. Ein bezahlbarer Kredit, um neu zu gründen oder das laufende Kleinunternehmen mit frischem Geld zu versorgen, ist angesichts solcher Voraussetzungen kaum oder nur zu Zinssätzen zu haben, die ein entsprechendes Kreditausfallrisiko abbilden.

ERP-Gründerkredit: Bis 100.000 Euro aus EU-Topf

Trotzdem: Sie möchten sich als Physiotherapeut selbstständig machen, in den eigenen Friseursalon investieren oder als Start Up einen Metallbaubetrieb übernehmen? Ein zinsverbilligter ERP-Gründerkredit der KfW Bank - Beihilfe aus EU-Mitteln des Programms COSME - bietet eine Finanzierungslösung, für die nur geringe (oder keine) Sicherheiten bzw. Eigenkapitalanteil zu stellen sind. Bis zu 100.000 Euro sind möglich, um bis zu 100 % Ihrer Investitionskosten und Betriebsmittel zu finanzieren - bei einer Gründung im Team bis zu 100.000 Euro pro Kopf. Vorausgesetzt, es handelt sich um ein kleines, nicht länger als fünf Jahre am Markt aktives Unternehmen mit unter 50 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von maximal 10 Millionen Euro - Sanierungsfälle werden nicht gefördert. Hat der Businessplan die Hausbank (in Beraterfunktion) überzeugt, geht der Kreditantrag an die KfW. Mit anderen Fördermitteln nicht kombinierbar, kann das Darlehen innerhalb von 9 Monaten nach Zusage abgerufen werden. Zurückzuzahlen sind - abgewickelt über die Hausbank - während der tilgungsfreien Zeit nur Zinsen, im Anschluss monatliche Raten plus Zinsen auf den Resttilgungsbetrag. Gegen Vorfälligkeitsentschädigung ist eine Sondertilgung komplett oder teilweise möglich. Gibt es einen Haken? Ja, Kreditnehmer haften persönlich für die Rückzahlung, der leichte Zugang zum Kredit wird durch eine 80-prozentige Haftungsfreistellung der Bank erkauft.

Factoring: Forderungen verkaufen, Zahlungsmanagement outsourcen

Eine weitere Option, das vielversprechende Jungunternehmen liquide zu halten, bietet Factoring, meist als Gesamtpaket aus Forderungsankauf und Zahlungsmanagement. Außenstände machen oft fast ein Drittel der Bilanzsumme aus. Geld, auf das angesichts langer Zahlungsfristen kein Zugriff besteht. Ein gewisser Kundenstamm vorausgesetzt, kaufen Factoring-Dienstleister Forderungen aus Lieferungen und Leistungen - und übernehmen damit das Ausfallrisiko sowie das Eintreiben offener Ansprüche. Weil bankenunabhängig, schont Factoring wertvolles Eigenkapital, als Jungunternehmer erhalten Sie dringend benötigte Geldmittel sofort. Dabei ist Factoring nicht mit Inkasso zu verwechseln, sondern eine sich immer mehr durchsetzende Finanzierunglösung als Teil bewusster Finanz- und Budgetplanung. Als Unternehmer vereinbaren Sie wie gewohnt Rabatte und Zahlungsziele mit Ihren Abnehmern, der Dienstleister informiert über die Bonität Ihrer Schuldner und Kunden. Als Kontonummer erscheint ab sofort die Bankverbindung des Factoring-Dienstleisters auf der Rechnung.

Darlehen bei abgegebener EV oder Privatinsolvenz?

Schwieriger, aber nicht hoffnungslos ist die Lage bei Eidesstattlicher Versicherung: Sie möchten gern einen kleinen Einmannbetrieb übernehmen? Einem Darlehen durch ein seriöses Kreditinstitut (auch ERP, siehe oben) stehen zu erwartende Vollstreckungsversuche Ihrer Gläubiger mit Konto- und Kassenpfändung entgegen. Ihr einziger Weg: Einen Partner miteinbeziehen. Existenzgründerzuschuss vom Jobcenter? Auch hier ist erst eine Regelung der Schulden, etwa durch Privatinsolvenz, unverzichtbar. Apropos: Auch wenn Ihnen aufgrund von Privatinsolvenz und Schufa-Eintrag ein seriöser Gründungskredit versagt bleibt, sollten Sie währen der Insolvenzphase auf Privatdarlehen von Freunden oder Verwandten verzichten: Erst in der Wohlverhaltensperiode ist es sinnvoll, diese - etwa als UG (Unternehmergesellschaft) - an der Selbstständigkeit zu beteiligen.

Bei negativer Schufa aus der Arbeitslosigkeit gründen?

Machbar, mit einem Gründungszuschuss von insgesamt maximal 5.000 Euro der Agentur für Arbeit nach § 93 SGB III. Vorbedingung: Bis zur Selbstständigkeit haben Sie noch wenigstens 150 Tage Anspruch auf Arbeitslosengeld. Wie im Bereich EU-Förderung ist auch hier ein Businessplan, durch eine fachkundige Stelle wie Industrie- oder Handelskammer abgesegnet, zwingend sowie eine Tätigkeit, die bei mindestens 15 Arbeitsstunden die Woche die Arbeitslosigkeit beenden kann. Kein Rechtsanspruch, sondern eine Ermessensleistung. In einer ersten, sechsmonatigen Phase gibt es einen Zuschuss in Höhe des zuletzt bezogenen ALG I plus eine Pauschale von 300 Euro. Nur bei intensiver Geschäftstätigkeit wird für weitere neun Monate gefördert - in Höhe der 300 Euro Pauschale. Chance verpasst, weil Sie bereits in Hartz IV gerutscht sind? § 16b SGB II fördert Sie - nach positivem Ermessen, dass dies zur Überwindung Ihrer Hilfebedürftigkeit beiträgt - mit Einstiegsgeld, aufs Arbeitslosengeld II nicht angerechnet. Zusätzlich können Sie Darlehen und Zuschüsse erhalten, um so genannte Sachgüter zu beschaffen. Für weitere Fragen hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ein spezielles Bürgertelefon eingerichtet.

Kleinstdarlehen Mikrokredit

Für alle weiteren Gründer, für die genannte Optionen, etwa der Agentur für Arbeit angesichts vergleichsweise niedriger Förderungsbeträge, nicht passen, kann trotz Schufa-Eintrag eine (Wachstums-)Förderung über Programme wie den Mikrokreditfonds Deutschland infrage kommen. Mikrokredite, die sich an Gründer richten, die keinen Zugang zu Banken haben, weshalb die Antragstellung auch nicht über die Hausbank, sondern direkt beim Mikrofinanzinstitut erfolgt. Leider kann sich auch hier eine negative Schufa auf die Bewilligung auswirken. Programme, die sich an Vorhaben mit einem Bedarf von maximal 20.000 Euro (keine Kredituntergrenze) richten - und auch sehr kleine Darlehen gewähren.

Passend zum Thema:

Verbraucherschutzminister von Rheinland-Pfalz verlangt von der SCHUFA mehr Transparenz beim Scoring
Schufa Kreditkompass 2014
Betrugsdatenbank der Schufa sorgt für Kritik
Aktuelle Umfrage zeigt: Die Selbstauskunft ist ein viel zu wenig genutztes Instrument
Welche Daten speichert die Schufa eigentlich?
KFZ-Versicherung mit einem Schufaeintrag
Neue Regelung: Möglichkeit zur vorzeitigen Löschung bei kurzfristigem Zahlungsausgleich
Geo-Scoring: Neue EU-Verordnung ab dem Sommer 2018
Onlinekauf & Geoscoring 2018: Sag mir, wo du wohnst ...
Nicht alles muss stimmen, was in der Schufa Selbstauskunft steht
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Kontakt |  Login |  Nutzungsbedingungen  | Preise  | Rechtliches 

Alle Angaben ohne Gewähr
* Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden gesetzl. MwSt. soweit diese anfällt. Keine zusätzlichen Liefer- und Versandkosten.
¹Die angegebenen Preise können sich seit der letzten Aktualisierung dieser Webseite verändert haben.
Selbstauskunft.com ist unabhängig und steht mit keiner Auskunftei in Verbindung